Mesaouds Penta Star

ein 2002 geborenes Araappaloosafohlen ist die hoffnungsvolle Neuerwerbung für unsere Zuchtstutenherde. Über ihre Mutter Plaudits Holiday führt sie bestes Appaloosa- und Quarterfoundationblut. Prince Plaudit, Wapiti und mehrfach Joker B sind die Stationen an denen sich die Blutführung von Peter McCue manifestiert. Väterlicherseits ist der Wüstenhengst Zobeyni 181mal als Vorfahre vertreten. Aus diesem Stamme kommt auch Leopard, einer der Foundationhengste der Colorado Rangerbreds, der als Nachfahre von Zobeyni gehandelt wird. Weiterführend über Mesauod, der 25 mal im Pedigree vertreten ist, zu Astraled und die Crabbet-Park Araber taucht diese Blutführung über Ferras konzentriert im Appaloosafoundationhengst Red Eagle auf. Über den Nationalchampion American Eagle führt auch die Stammutter der Thunderhill Appaloosas, dieses Blut
.


Pedigree